Dienstag, 30. September 2014

Bye, bye Spartember! Hello Give-Away-tober!

Im September war ja sparen angesagt! Und das habe ich auch (fast) geschaft. Ich habe nichts kaum was Unnötiges gekauft!
Mal abgesehen von Lebensmitteln (ohne die es nun wirklich nicht geht) und ein paar Sachen des täglichen Gebrauchs, habe ich mir Folgendes gegönnt:

-Das Buch "Das große Los" von Meike Winnemuth. Begründung: Ich bin überraschend zu ihrer Lesung eingeladen worden und musste mir doch lohischerweise das Buch holen (den was macht eine Lesung sonst für einen Sinn; Außerdem brauchte ich eine Widmung! -> So ein Tick von mir)Zudem hat mich das Buch zur nächste Monats-Challenge inspiriert! Also hat sich das doch irgendwie gelohnt!
- Die aktuelle Ausgabe der Flow. Begründung: Als Belohnung für mich.
- Einen 10 € Einkauf in einem Sparmarkt (Einen Rahmen, Pinsel, Farbe) Begründung: Ich brauchte das!
- 2 DVD's (Beautiful Creatures & Belle u. Sebastian). Begründung: Ich war schwach! Aber immerhin hat es uns ein Filmreiches Familien-Wochenende beschert!
-Zudem, habe ich 2 Mal Eintritt bezahlt. Begründung: War geplant!

Alles in allem ist das also nicht ganz so schlecht gelaufen, würde ich sagen. Normalerweise hätte ich mir viel mehr Kram gekauft.
Gut, zugegeben, mein Mann hat mir noch 2 Sachen geschenkt, die ich ansonsten nur schweren Herzens zurück im Laden hätte lassen müssen.
Es handelt sich um eine Soft-Shell-Jacke die wirklich, wirklich nötig ist, wenn man täglich mehrmals Gassi gehen muss und ein Buch das auf dem Remitenten-Stapel im Supermarkt lag (Allein! Verlassen! Ungeliebt und noch schlimmer Ungelesen! Seht ihr! ;)).

Ansonsten ist mir das ganze überraschend leicht gefallen! Auch wenn ich so langsam ein wenig Entzugserscheinungen habe und bereits alle möglichen Freunde angesprochen habe, ob sie nicht demnächst shoppen gehen wollen. Meine beste Freundin antwortet trocken: Ach, bald ist der September ja um!
Recht hat sie!!! ;)


Habe ich was gelernt?

Hm, gute Frage! Das ich mir was verkneifen kann und ich nicht unbedingt alles kaufen muss, was ich haben möchte.
Das es micht nicht umbringt, mal auf ein paar Sachen zu verzichten. Und das ich mir viel mehr kaufe als ich brauche. Zudem neige ich dazu auch einfach Sachen zu kaufen die nicht sein müssen. Und das sind doch wirklich gute Erkentnisse, wie ich finde.
Zudem habe ich mir überlegt ab jetzt mal regelmäßig solche Spar-Monate einzubauen! Dann macht das Shoppen, wenn man es wieder darf, doch auch gleich viel mehr Spaß!

Und ganz ehrlich? Über die DVD's ärgere ich mich schon ein bisschen. Denn die hätten nicht sein müssen! Und das ist doch auch mal was! :)

Und nun? Das eine Projekt vorbei und das wars? Nein! Ich habe mich inspirieren lassen von Meike Winnemuth.

Sie hat 1 Jahr lang jeden Tag 1 Teil abgegeben. Und genau das werde ich nun auch versuchen! Erstmal einen Monat lang. Quasi zum Antesten. Mal sehen wie weit ich komme!
Das ganze werde ich hier fest halten! Vielleicht findet sich ja so auch für das ein oder andere ein neuer Besitzer? Mal sehen!
Und Reminder an mich selbst: Abgeben heißt nicht 1 zu 1 tauschen!

Will sich mir jemand anschließen (und nein, nicht zum Tauschen!)

Kommentare:

  1. Ich bin dabei! Das ist ja genial! Meine Mitmenschen werden sich freuen!
    Start ist ab morgen, gelle?
    Super tolle Idee!
    Drücker, Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, Anka! Es fängt heute an! :)
      Freue micht dass du mitmachst!!! :D

      Löschen

Ich freue mich über eure Meinungen, Anregungen und auch Kritik: