Donnerstag, 2. Oktober 2014

[Rezension] Silicon Wahnsinn von Katja Kessler

oder Schatzi pack die Bade... äh 4 Kinderlein ein!




Autor: Katja Kessler
Format: Taschenbuch
Preis: 12.99 €
Länge: 448 Seiten
Sprache: Deutsch
Reihe: -
Besonderes: Alles an dem Buch ist Besonders! Es ist einfach nicht normal! ;)
Buch-Nummer: 44/2014
Bewertung: ☆☆☆☆☆









Inhalt:
Katja Kessler, ihres Zeichens, Schatzis Ehefrau und 4-fach Mama, will ihrem Göttergatten für ein Jahr in die USA hinterherwandern, läuft dann jedoch vorraus und von einem Fettnäpfchen ins nächste.
Das sie dabei nicht nur auf sich selber, sondern auch noch auf 4 kleine Kinder auspassen muss, macht das ganze auch nicht leichter.

Meine Meinung:
Was soll ich dazu sagen? Ein Buch wie ein Trip und zwar ein richtig Guter (nicht, dass ich da Erfahrungen hätte)! Katja wandert mit ihren 4 Kindern und mehr oder weniger auch mit ihrem Ehemann für ein Jahr in die USA aus und das ins Silicon Valley. Dass das nicht ganz einfach werden würde, war ihr klar. Aber was so alles dabei rauskommt ist genial! Das Buch ist toll geschrieben (wie Frau Kessler nun mal schreibt) und liest sich in einem Rutsch durch. Dazu kommen noch die tolle Aufmachung, ein bisschen wie eine Mischung aus Tagebuch und Scrapbook und das Wiedersehen mit der Familie (quasi), denn mein Schatzi hat mir vor 3 Jahren das Buch "Der Tag an dem ich anfing meinen Mann zu erziehen" von Katja Kessler geschenkt (mutig, mutig wie ich finde). Und dort berichtet Katja Kessler auch schon über Mann, Kinder und Co. Was mir an Silicon Wahnsinn noch besser gefallen hat ist, dass es nicht nur in kleine Episoden eingeteilt ist, sondern wirklich eine durchgängige Geschichte beinhaltet (Wer beide Bücher kennt, weiß was ich meine). Natürlich erwartet euch hier kein Nobel-Preis verdächtiges Buch (Sorry, Frau Kessler!), sondern einfach eine witzige, spritzige Geschichte über eine chaotisch-sympathische Familie und ihre Zeit in dem großen weiten Land! Und das Schönste: Beim Lesen kommen die Erinnerungen an unsere Besuche in die USA wieder hoch (auch wenn es Texas und nicht Kalifornien war). Ein Buch für jeden der was lustiges für Zwischendurch sucht und der sich selbst und alles nicht so ernst nimmt! Lesen!!!

1 Kommentar:

  1. Deine Rezi macht sehr neugierig! Klingt nach einem tollen Urlaubsbuch!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinungen, Anregungen und auch Kritik: